Lilian Schäfer Mürschberger

 

Ich bin gelernte Tourismusfachfrau und Pflegemutter der Pflegekinderaktion Zentralschweiz. Erste sehr gute Erfahrungen mit Familienstellen habe ich im Jahr 2000 erlebt. Nach einem tödlichen Unfall  in meinem engsten Umfeld hat mir eine Aufstellung sehr geholfen Abschied zu nehmen. In schwierigen Lebenssituationen hat mir die Aufstellungsarbeit viel Halt gegeben. Mit Hilfe von Ein Kurs in Wundern, der Aufstellungsarbeit und durch das bewusste Bearbeiten von Gefühlen, habe ich selbst zu mehr Lebensfreude gefunden. Ich freue mich, wenn ich  Menschen darin unterstützen kann, dies auch zu erleben.

 

 

Ein Kurs in Wundern durfte ich bereits 1995 in einer Gruppe bei Doris Dillier kennenlernen. Dies erfüllt mich mit grosser Dankbarkeit.

2005 habe ich eine Grundausbildung in Familienstellen bei Cécilie Khalil in Rapperswil besucht.

2010 folgte eine Weiterbildung in Familienstellen und systemischer Aufstellungsarbeit bei Reinhard Lier in Liechtenstein, welcher das Aufstellen mit Ein Kurs in Wundern verbindet.

2016 Retreat bei David Hoffmeister in Finnland zu Ein Kurs in Wundern.

 

 

Niko Mürschberger

 

Ich bin dipl. Sozialpädagoge HF und arbeite mit Kindern und Jugendlichen. Als Erlebnispädagoge vermittle ich zusätzlich seit 10 Jahren spannende Erfahrungen und Begegnungen in und mit der Natur. Schamanische Rituale haben mein Leben begleitet, bis ich 2007 die systemische Aufstellungsarbeit kennengelernt habe. Ich betrachte das als Fortführung mit vielen positiven Einflüssen auf eine sinnvolle Entwicklung. 2010 folgte eine Weiterbildung in Familienstellen und systemischer Aufstellungsarbeit bei Reinhard Lier in Liechtenstein.